der Unternehmensberater
www.der-unternehmensberater.de

Unternehmensberater in Frankfurt
Frankfurt
derUnternehmensberater
Die hessische Großstadt Frankfurt bietet für Unternehmensberater Einsatzmöglichkeiten, wie sie in wohl kaum einer anderen deutschen Stadt möglich sind. Das liegt vor allem daran, dass Frankfurt, auch international, zu einer der bedeutendsten Metropolen gehört, wenn es um das Thema Finanzen, Messen oder Dienstleistungen geht.

Die vier größten deutschen Banken haben in Frankfurt ihren Sitz, zudem gilt Frankfurt, Dank der Börse, zu einem der wichtigsten Finanzzentren auf der ganzen Welt. Auch die Big Three unter den Ratingagenturen haben sich in der Finanzmetropole Frankfurt angesiedelt.

Doch es ist längst nicht nur der Finanzsektor, der Unternehmensberater auf den Bildschirm ruft, auch internationale Automobilkonzerne, die immense Bau- und Immobilienwirtschaft am Standort Frankfurt und der Einzelhandel bilden einen facettenreichen Einsatzort für Unternehmensberater. Dabei ist es längst nicht mehr gang und gäbe, einen Unternehmensberater mit einem drohenden Konkurs eines Unternehmens in Verbindung zu bringen. Längst ist klar, dass der Unternehmensberater ein wesentlich umfangreicheres Arbeitsgebiet hat, als Firmen vor der Pleite zu bewahren.

Im Großen und Ganzen sind es sogar 13 unterschiedliche Themen, die zum Beratungsspektrum eines Unternehmensberaters gehören. Neben der Gewinnoptimierung ist es zum Beispiel die Einführung neuer Produkte, die Änderung von Arbeitsabläufen oder die gesamte Umstrukturierung eines Unternehmens, die einen Unternehmensberater nötig, bzw. möglich macht. Nicht zuletzt sind Firmenfusionen heute kaum noch ohne die Hilfe eines Unternehmensberaters denkbar.